für Lehrkräfte: Registrieren Anmelden Impressum

Aktuelles

Antisemitismus - Mitten unter uns - Veranstaltungsreihe Datum: 23.04.2018 - 22:02:19
 
Logo: Antisemitismus - Mitten unter uns - Veranstaltungsreihe des WEL

Themtag Antisemitismus

Morgens: Mittwoch, 25.4.2018
.
Abends: Donnerstag 26.4.2018
9:00
Begrüßung durch Schulleiter im Foyer

.
17:45 Begrüßung durch Schulleiter im Foyer
9:15 – 13 Uhr
  • Klassenktivitäten:
    KV2 (Minor), KS2a (Held), KS2b (Hörbe, Ribitzki), KS2c (Eskara), KS2d (Nothardt, Schmuck)
  • Workshops für KS4 vorher wählen (Stellwand):
    Workshop 1 "Auserwählt und Ausgegrenzt" (Jahn, Marr); Workshop 2 "Graphic Novel" (Sell, Budde), Workshop 3 "Antisemitismus in olurarler Gesellschaft" (Ortac, Candan)
.  18:00-20:45
  • Klassenktivitäten:
    AO2/AS2 (Nothardt, Nordlohne)
  • Workshops für AO4 / AS4 vorher wählen (Stellwand):
    Workshop 1 "Auserwählt und Ausgegrenzt" (Jahn, Marr); Workshop 2 "Graphic Novel" (Sell, Budde), Workshop 3 "Antisemitismus in pluraler Gesellschaft" (Ortac, Eskara)
13–14 Uhr
Abschlussdiskussion mit der ganzen Schule im Foyer (Moderation Herr Jahn und Nothardt) . 21:00-12:45 Abschlussdiskussion mit der ganzen Schule im Foyer (Moderation Herr Jahn und Nothardt)


.

Marl MS2: Mittwoch, 25.4.2018
 
. Oer-Erkenschwick OER4: Donnerstag 26.4.2018  
9:00-14:00
Klassenaktivität und Abschlussdiskussion
(Organisation : Raible, Moderation: Jander)
. 16:45-21:30 Klassenaktivität und Abschlussdiskussion
(Menkhaus)
 
Räume werden noch kurzfristig zugeteilt.

Banner: Aktiv gegen Antisemitismus


MediaCampus> Datum: 15.04.2018 - 20:13:13
 
Fotos: Vorschau auf die Artikel
      
Viele spannende Artikel aus unserer Schule in der WAZ und auf der Westen finden Sie auf unserer -> MEDIACAMPUS-Seite.

Logo MediaCampus (ehemals Zeus)    Zeitungsprojekt 2018 am WEL...


Das WEL nimmt regelmäßig am Zeitungsprojekt Media Campus (ehemals Zeus!) teil. Die beteiligten Kurse des zweiten Semesters erhalten sechs Wochen lang täglich einen Klassensatz der Tageszeitung WAZ. Die Themenbereiche im Unterricht reichen vom Aufbau einer Tageszeitung, über die Bedeutung der Pressefreiheit bis hin zur Zukunft von Printmedien im Zeitalter des Internets. Die Studierenden werden aber vor allem selbst aktiv und schreiben beispielsweise Leserbriefe und Reportagen oder führen Interviews. Einige dieser Texte werde auf Sonderseiten der WAZ oder auf der Westen veröffentlicht.
-> Unsere MEDIACAMPUS-Seite.


Infos zum Abitur Datum: 01.04.2018 - 18:52:53
 
Logo Abi 2018   Wir drücken die Daumen!

-> Die Räume für die Abiturprüfung finden sie im Vertretungsplan online.
-> Den Semesterplan Abitur und einen Link zu den zentralen Terminen unter Service/Downloads


Antisemitismus - Mitten unter uns - Veranstaltungsreihe Datum: 01.04.2018 - 18:52:38
 
Logo: Antisemitismus - Mitten unter uns (Veranstaltungreeihe des WEL)




Studienfahrt Krakau und Auschwitz
19.06. – 23.06.2018


Auschwitz ist der bekannteste Ort der Ermordung der europäischen Juden. Das Wort „Auschwitz“ nimmt im kulturellen Gedächtnis in etwa den gleichen Rang ein wie die Begriffe „Endlösung“, „Holocaust“ oder „Shoa“. Auschwitz ist also zugleich ein ganz konkreter Ort der Vernichtung und unermesslichen Leids, aber auch das Synonym für den Holocaust schlechthin. Das zeigt sich etwa an der Forderung:

„Dass Auschwitz nie wieder sei!“

„Nie wieder Auschwitz!“ - Diese Forderung ist so richtig wie missverständlich. Denn es war eben nicht Auschwitz, wo die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden begann. Auschwitz war das Ende. Den Anfang nahm der Holocaust hier, in Deutschland, in den Köpfen der Menschen. Begriffsmischungen gibt es noch weitere: Ähnlich stark verknüpft wie „Holocaust“ und „Auschwitz“ sind „Holocaust“ und „Judentum“. Oft wird die Geschichte der jüdischen Kultur und Religion auf die Geschichte des Holocaust reduziert. Daher werden wir uns zur Vorbereitung auf die Fahrt zum einen mit der Verfolgung und Ermordung der
jüdischen Bürger Gelsenkirchens während der NS-Zeit auseinandersetzen. Zum anderen werden wir uns mit der Geschichte und Gegenwart der jüdischen Kultur und Religion im Allgemeinen beschäftigen.

Der Preis beträgt 259,00,- EUR pro Person im DZ bei individueller Anreise und
Rückreise. (Hierbei berät Sie ggf. Frau Candan.) Für Studierende kann der Reisepreis erfahrungsgemäß ermäßigt werden, wenn die Schule Fördergelder
erhält.

Anmeldung und Teilnahme: Die Anzahl der TeilnehmerInnen ist begrenzt. An der Studienfahrt kann teilnehmen, wer
  • sich an Projekten des SOR-Projekts „Antisemitismus mitten unter uns“ am WEL im SoSe 2018 beteiligt;
  • vor Beginn der Fahrt den Gesamtpreis entrichtet hat. Die Zahlung erfolgt in Raten. Die Modalitäten der Ratenzahlungen können mit Frau Candan abgesprochen werden.
Anmelden können Sie sich ab sofort persönlich bei Frau Candan: candan@wbk-el.de
Anmeldeschluss: Sonntag, der 18.03.2018

Wichtige Hinweise zur Reise: TeilnehmerInnen müssen über gültige Reisedokumente verfügen (Personalausweis, Reisepass, EU-/Schengen-Visum o.ä.). Teilnehmenden, die über sonstige Aufenthaltstitel, z. B. eine sog. „Duldung“ verfügen, wird Hilfestellung zur Erlangung von Studienreisevisa erteilt.


Weitere Veranstaltungen folgen noch...


Banner: Aktiv gegen Antisemitismus


Benimmkurs Datum: 01.04.2018 - 18:52:22
 
3-Gänge-Menü

Am Mittwoch, 21.02.2018, erprobten Studierende aus verschiedenen Kursen des WBK-EL  zusammen mit einigen Azubis der Sparkasse Gelsenkirchen ihr im „Kniggekurs“ erlerntes Theoriewissen in der Praxis. Der Besuch des Restaurants „Green Olive“  verbunden mit einem 3 Gänge-Menü  war der Abschluss des  Kurses und wurde von allen Teilnehmern problemlos bewältigt.

Foto
Foto
Foto Foto
Foto


Pläne Datum: 01.04.2018 - 18:52:04
 
SemesterplanDer Semesterpläne und Klausurenpläne Semester 4 für das SoSe 2018 und der Semesterplan mit Abiturterminterminen für Sem. 6 sind jetzt online.

->
Service/Download


Vorkurs Datum: 01.04.2018 - 18:51:39
 
Vorbereitungskurs für Zuwanderer

Vorkurs mit Schwerpunkt Sprachförderung, später Übergang in normale Klassen
Keine Beschreibung

Preparation Class for
Immigrants


German language skills, English, Math, Science.
Later: Studying towards the German High School Leaving Certificate (Abitur):


Neue Kurse / new classes
-> Infoflyer / More Information

-> Kontakt / contact

Fragen und Bewerbung / Information and Application: email: weiterbildungskolleg@schulen-gelsenkirchen.de


Archiv Datum: 01.04.2018 - 18:47:44
 
-Ältere Texte aus dieser Rubrik können Sie im Aktuelles-Archiv nachlesen.