für Lehrkräfte: Registrieren Anmelden Impressum
Strategische Schulpartnerschaft 2018-2020:

AG Erasmus+
Smartphones in our modern world
where do we (want to) go?....

Foto: Orte und Inhalte des Projektes

   

Logo: gefördert durch Erasmus+ Schulbildung

 

Logo Schule der Zukunft - Nachhaltigkeit

Logo Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage


                               Grafik anklicken zum Vergrößern!

  • Seit Oktober 2018 bereiten 25 Studierende in 7 Kleingruppen spannenden Themen vor, wie Sweatshops, Toxic City oder Recycling.
     
  • Ende Februar 2019 ist es dann soweit: 24 Schüler/innen aus Schweden, Finnland und Polen kommen nach Gelsenkirchen. Gemeinsam arbeiten wir eine Woche lang zu Fair-IT, erkunden das Ruhrgebiet und sprechen ganz viel Englisch miteinander.
     
  • Teilnehmer/innen haben außerdem die Chance, später in eines der Partnerländer zu reisen, wo eine aufregende Woche auf sie wartet. Die Kosten übernimmt die EU über Erasmus+
     
  • Ansprechpartner/innen: Julia Meppelink (verantwortliche Projektlehrkraft), Okan Eskara, Karl Marr, Michael Woock, Maria Pengelley
 


Gruppenfoto vom ersten Treffen am 9. Oktober 2018

Gruppenfoto Gelsenkirchen 9.10.2018

Seit Oktober 2018 arbeiten folgende Studierendengruppen zur Vorbereitung auf das Treffen in Gelsenkirchen im Februar 2019:
  • questionnaire
  • mining
  • sweatshops
  • toxic city
  • recycling + fairphone
  • welcome + contact
 


Internationales Treffen von Lehrkräften in Lodz

Vom 26. – 30. November 2018 sind Frau Meppelink und Frau Pengelley nach Polen gereist, um dort die polnische Partnerschule im Erasmus+-Projekt kennenzulernen und zusammen mit den Kolleg/innen aus den anderen beiden Partnerländern Schweden und Finnland das Projekt zu planen.
 

 

Foto von Lehrer*innen beim Treffen in Lodz

 

Gruppenfoto

 

Foto Morgenasprache in der Aula der Schule

 

Morgenversammlung in der Szkoła Salezjańska w Łodzi.
Das Gymnasium mit 830 Schüler/innen steht in der der Tradition der Salesianer. Die 1859 gegründete Ordensgemeinschaft der römisch-katholischen Kirche und gehen zurück auf den italienischen Priester Johannes Bosco (1815–1888). Die Salesianer zählen zu den Pionieren der Jugendarbeit im 19. Jahrhundert in Italien.


Foto Morgenasprache in der Aula der Schule

#KochamLodz = I  Lodz

Lodz ist mit 800 000 Einwohner*innen die drittgrößte Stadt Polens und ist seit dem 19. Jahrhundert für seine Textilindustrie berühmt.

 
Foto Morgenasprache in der Aula der Schule

Staatliche Hochschule für Film, Fernsehen und Theater Lodz
Hier hat der weltberühmte Regisseur Roman Polanski studiert.


Logo  …...
Strategische Schulpartnerschaft 2018-2020:
Smartphones in our modern world
where do we (want to) go?
 
Viertes Informationstreffen am Do, 14.2., 15:30 Uhr in Raum 21

Da der Besuch unserer Gäste nun bald ansteht und Ihre Vorbereitungen dafür möglichst abgeschlossen sein sollten, möchten wir mit Ihnen die Ergebnisse Ihrer Arbeitsgruppen austauschen und letzte Absprachen zum Besuch treffen.

1. Vorstellung der Arbeitsergebnisse der einzelnen Gruppen | 2. Ablauf der Besuchswoche, Aufgabenverteilung | 3. Verschiedene

-




Bilder vom Besuch der anderen Länder in Gelsenkirchen im Februar/März 2019 folgen hier bald...


Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.